Im Rahmen des "Impulse Theater Festival 2015" entstanden Aufnahmen von der Arbeit der "Silent University Ruhr". Diese steht für Wissen, Internationalität und freien Austausch. Die gedrehten Bilder werden nun zu einem kurzen Trailer zusammengefügt.


Kamera & Schnitt · Julius Günzel
Realisation · Filmpunktart - Julius Günzel
Im Auftrag von · Kultur im Ringlokschuppen e. V.

Featured Video Play Icon

Zum Dritten Mal inszeniert der Produzent und Regisseur, sowie Darsteller Johannes Gärtner, Richard Wagner und dessen musikalische Werke in den Richard-Wagner-Stätten in Graupa bei Pirna. Für die Ankündigung der Veranstaltung im Internet und Fernsehen wurde ein Trailer und TV-Beitrag kreiert.

Featured Video Play Icon

Dokumentation und Anfertigung von Videonews im Rahmen des Bundestanzkongresses in Hannover. Zu erleben sind spannende Gespräche und Performances.


Kamera & Schnitt · Julius Günzel

Aufnahmen von Filmsequenzen für die Präsentation des "Global Network of Control" der Firma "ENTIRETEC AG" im internationalen Raum. Die Bilder sind unter anderem in einem Präsentationsfilm des amerikanischen Unternehmens "EXTREME" zu sehen.


Redaktion · Tina Haase (ET-Marketing)

Featured Video Play Icon

Zum Weltklimagipfel im Dezember 2015 in Paris planen Artivistin Dana Wolter und Energieberater Ulrich Schachtschneider ein interaktives Kunstprojekt, das auf den dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hinweisen soll. Eigens dafür wurde ein Pitchvideo, sowie das Layout für Facebook und Co. gestaltet.


Kamera & Schnitt & Layout · Julius Günzel

Featured Video Play Icon

Gestaltung eines Videotrailers, im Rahmen der Vorankündigung der Richard Wagner Spiele 2015 in Graupa bei Pirna, sowie die Aufzeichnung und Herstellung einer Menü-DVD.


Idee & Regie · Johannes Gärtner
Darsteller des Richard Wagner · Robby Langer
Kamera & Schnitt · Julius Günzel
Realisation · Filmpunktart - Julius Günzel
Im Auftrag von · CERCA DIO - Johannes Gärtner
(© 2015 · 03:40min · HD 1080p · Stereo)

Vorführung filmischer Beobachtungen von Alltagsszenen in sächsischen Schulen, im Rahmen der Präsentation des neuen, sächsischen Bildungsplans "Sächsische Leitlinien für die öffentlich verantwortete Bildung von Kindern bis zum 10. Lebensjahr".

... oder die Praxis im Film.
Darin bekommt der Zuschauer einen spielerischen sowie "fachlichen" Einblick in die Gemeinschaftspraxis für Zahnheilkunde Dr.med. M. Günzel und ZA M. Schörken in Dresden. Der Film wurde zusammen mit dem Pantomimen Ralf Herzog kreiert und versüsst unter anderem die Zeit im Wartebereich der Praxis.

Ein Film über die traditionsreiche Geschichte der Glashütter Uhrenmanufaktur. Mit filmischen Mitteln wird ergänzend zu den Exponaten des Glashütter Uhrenmuseums die faszinierende Geschichte der mechanischen Zeitmessung sowie der Uhrmacherstadt Glashütte als bedeutender Standort der Herstellung von Präzisionsuhren in der Mitte Europas erzählt.

Featured Video Play Icon

Die Palucca Hochschule für Tanz in Dresden zu Gast im Deutschen Uhrenmuseum Glashütte. Die Probenarbeit sowie die Premiere der Tanzperformance "Lebens-ZEIT-lebens" wurden aufgezeichnet. Dabei entstanden Impressionen von der Ausstellung, in denen sich nicht nur Uhren bewegen.

Featured Video Play Icon

Gestaltung eines Videotrailers, anlässlich einer Crowdfundingkampagne von "Donnafugata". Das Ensemble präsentiert darin Stücke der geplanten CD-Produktion "LA VOCE DELLA PASSIONE". In den historischen Räumen von Schloß Goseck erläutern sie ihr Vorhaben und bringen mittelalterliche Instrumente und Töne zum klingen.

Featured Video Play Icon

In dem kurzen Videoclip stellt sich die Rednerin, Buchautorin und Mentorin Dr.-Ing. Martina Dressler vor. Die Kamera begleitet sie darin unter Anderem auf den Erfolgstag am 29.06.2013 in Dresden.


Regie & Kamera & Schnitt · Julius Günzel
Realisation · Filmpunktart - Julius Günzel
Im Auftrag von · Dr.-Ing. Martina Dressel e.K.
(© 2013 · 05:00min · HD 1080p · Stereo)

Featured Video Play Icon

Anfertigung des Trailers zum Kurzspielfilm "Betten-Seifert ist tot". In einer sehr authentischen Erzählweise, setzt sich der Regisseur Thomas Krauslach mit dem Thema des Älterwerdens auseinander.


Schnitt · Filmpunktart - Julius Günzel
Im Auftrag von · filoufilm - Dani Barsch
(© 2010 · 02:00min · HD 24p · Stereo)
© Filmstill · filoufilm - Dani Barsch

Featured Video Play Icon

Dokumentation der Sommerwerkstatt von TANZPLAN Dresden. Im Zeitraum vom 26.07. - 06.08.2010 finden verschiedene Tanzveranstaltungen statt und werden von international erfahrenen Dozenten geleitet. So können zur diesjährigen Sommerwerkstatt 2010 unter anderen Prof. Jason Beechey (Rektor der Palucca Schule Dresden), Anton Lachky (Les Slovaks) und Marion Ballester (u.a. Rosas) begrüßt werden.

Aufzeichnung eines Konzertes der Band "bossalemania" auf der Bühne des Dresdner Studententheaters "Die Bühne" in Dresden. Der daraus entstandene Videotrailer läßt ein Medley des musikalischen Repertoires erleben.


Kamera & Schnitt · Julius Günzel
Realisation · Filmpunktart - Julius Günzel
Im Auftrag von · "bossalemania"
(© 2010 · 04:40min · HD 1080i · Stereo)

Featured Video Play Icon

Präsentationsfilm anläßlich der CD-Aufnahmen zu "Samson" aus der Reihe "Musik aus der Frauenkirche
in Dresden".


Redaktion · Konrad Hirsch
Kamera & Schnitt · Julius Günzel
Realisation · Filmpunktart - Julius Günzel
Im Auftrag von · Carus-Verlag Stuttgart
(© 2008 · 01:52min · HD 1080i · Stereo)

Im Auftrag des Kommunalen Sozialverbandes Sachsen - Integrationsamt finden derzeit Dreharbeiten unter dem Titel "Übergang von der Förderschule auf den ersten Arbeitsmarkt" statt. Anhand dreier Fallbeispiele soll der Weg von Menschen mit Behinderung auf den ersten Arbeitsmarkt dokumentiert und begleitet werden.

Dokumentation der Probenarbeit und der Premieren zweier junger Choreografen - Teams und deren Uraufführungen (ANTROPOMORFIA und h a b i t a t der Nachwuchschoreografen Leandro Kees aus Argentinien und Juraj Korec aus der Slowakei), gefördert von TANZPLAN Dresden, im Rahmen der Nachwuchsförderung "Tanzproduktion 2010".

Featured Video Play Icon

Anlässlich der musikalischen Abendgestaltung des Dresdner Salonorchesters zum diesjährigen Osterball im Ballhaus Watzke in Dresden, entstanden Impressionen und ein kurzer Präsentationsfilm.


Kamera & Schnitt · Julius Günzel

Featured Video Play Icon

Dokumentation der Veranstaltungsreihe „ImproWinter“ von TANZPLAN DRESDEN. Im Zeitraum vom 08.02. - 12.02.2010 finden einzelne Tanzveranstaltungen in der Palucca Schule Dresden statt. In 10 verschiedenen Kursen, geführt von erfahrenen Dozenten aus u.a. Äqypten und den USA, kann man sich mit dem Thema Improvisation auseinandersetzen.

Featured Video Play Icon

Ein erfolgreiches Unternehmen stellt sich vor.
Dafür werden hochauflösende Filmbilder gefertigt
und in Einklang mit Animation und Grafik gebracht.
Die entstandenen Filmbilder "Bilder mit Format" und "Pianova" sind im Zeitraum vom 21.09. - 25.09.2009, auf der 24th European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition in Hamburg zu sehen.

Featured Video Play Icon

Dokumentation der Sommerwerkstatt von TANZPLAN DRESDEN. Im Zeitraum vom 06.07. - 17.07.2009 finden verschiedene Tanzveranstaltungen statt. Inhalte der u.a. Workshops sind mehrere Tanztrainings, körperbewusste Methoden, Repertoirestudien und ein interdisziplinärer Kurs für Tänzer und Bildende Künstler.

Featured Video Play Icon

Dokumentation der Veranstaltungsreihe „ImproWinter“ von TANZPLAN DRESDEN. Unter der Leitung von u.a. Aaron S. Watkin (Ballettdirektor- Semperoper Dresden) finden im Zeitraum vom 09.02. - 13.02.2009 geführte Tanzimprovisationen statt. Inhalte der Improvisationen sind neben Bewegung und Musik auch Sprache und Architektur.

Featured Video Play Icon

Das Piano wird neu erzählt. Gemeinsam mit der Agentur Grafikladen in Dresden wurde für eine Messepräsentation der Firma "VON ARDENNE Anlagentechnik GmbH" eine "Multimedia-Musicbox" kreiert. Durch das Berühren eines Touchscreen-Monitors spielt eine Pianistin den Titel der Wahl auf einem echten Steinway Flügel. Zwischendurch genehmigt sie sich ab und zu einen Schluck vom edelen Whiskey.

Featured Video Play Icon

Anfertigung eines kurzen Demobandes von dem Schauspieler Olaf Hais. Zu sehen ist er in verschiedenen Filmen und Rollen, verpackt in ein kurzes, knackiges "Videopacket".


Schnitt · Julius Günzel
Realisation · Filmpunktart - Julius Günzel
Im Auftrag von · Olaf Hais
(© 2009 · 01:10min · DV 4:3 · Stereo)
© Filmstill · MDR

Dokumentation der Probenarbeit und der Premieren zweier junger Choreografen - Teams und deren Uraufführungen (R249-178 von Janyce Michellod, 4MEN, ALICE, BACH AND THE DEER von Yossi Berg & Oded Graf), gefördert von TANZPLAN Dresden, im Rahmen der Nachwuchsförderung "Tanzproduktion 2009".

Anläßlich der Neueröffnung eines dm-Verteilzentrums im Raum Köln, wurde gemeinsam mit Prof. René Harder von der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft eine filmische Präsentation entwickelt. Der fertige Film erfährt gegenüber der Weltpresse via DVD seine Auswertung.


Regie · Prof. René Harder

Dokumentation der Veranstaltungsreihe „ImproWinter“ von TANZPLAN DRESDEN. In einzelnen Tanzveranstaltungen in der Palucca Schule Dresden kann man sich mit dem Thema Improvisation auseinandersetzen.

Zusammenstellung von Videoaufzeichnungen, welche im Laufe des Jahres 2008 im Rahmen der Veranstaltungen von TANZPLAN DRESDEN entstanden sind. TANZPLAN DRESDEN ist ein Gemeinschaftsprojekt der Palucca Schule Dresden - Hochschule für Tanz, Dresden SemperOper Ballett und Europäisches Zentrum der Künste Hellerau.

Featured Video Play Icon

Erarbeitung und Realisierung eines Kurzfilmprojektes im Bereich Schauspiel. Zu sehen ist die Geschichte eines traurigen Clowns, gespielt von René Erler.


Regie · René Erler
Kamera & Schnitt · Julius Günzel
Realisation · Filmpunktart - Julius Günzel
Im Auftrag von · René Erler
(© 2008 · 04:00min · HD 1080i · Stereo)

Anfertigung eines kurzen Demobandes für die Dresdner Band „Jindrich Staidel Combo“. Man lernt, neben einem kurzweiligen Polkaprogramm mit jeder Menge „Kultstatus“, auch Jindrich Staidel „höchst persönlich“ kennen.


Die Band · Jindrich Staidel Combo
Kamera & Schnitt · Julius Günzel
Realisation · Filmpunktart - Julius Günzel
(© 2008 · 03:00min · HD 1080i · Stereo)

Featured Video Play Icon

Anfertigung eines kurzen Videotrailers für die „Online-Präsentation“ des Theaterprojektes "Faust ohne Worte". Zu sehen sind dokumentarische Bilder, gedreht während der Entwicklungs- und Probenzeit, eines Theaterstückes der besonderen Art. „Faust ohne Worte“ findet im Herbst 2008, im Palais – Großer Garten zu Dresden, seine Premiere. Es lohnt sich!

Entwicklung einer Firmenpräsentation der Firma Bärmann + Partner GbR – Beratende Ingenieure.


Durchführung · Filmpunktart – Julius Günzel
Im Auftrag von · Bärmann + Partner GbR
(© 2007 · 03:25min · DV 16:9 · Stereo)

Featured Video Play Icon

Das Musikfilmprojekt mit Bildern aus der sächsischen Kleinstadt Meerane ist einer der Gewinner des „Wellenreiter“ 2007 (Förderpreis für kreativen Umgang mit sound(design) im Kurzfilm – Initiatoren Europäisches Zentrum Hellerau & Sächsischer Ausbildungs- und Erprobungskanal Dresden & Filmfest Dresden).

Einblicke, die anläßlich der Ausstellung „Tanz Palucca“ vom 02.05.07 – 12.05.07 in der Dresdner Altmarktgalerie entstanden sind.


Kamera & Schnitt · Julius Günzel
Realisation · Filmpunktart - Julius Günzel
Im Auftrag von · Palucca Hochschule für Tanz Dresden
(© 2007 · 03:30min · HD 1080i · Stereo)

crtv_logo
Aufnahmen im Rahmen von geplanten „Musikvideo-Produktionen“ mit dem Sänger Jacque-Greg Belobo (Bass-Baryton), derzeit engagiert an der „Semperoper“ in Dresden. Das erste Video „Noel des enfants de chez moi“ wird pünktlich zu Weihnachten im Kameruner Fernsehen zu sehen sein.